Vortragsreihe und Diskussionsforum

“Die neue Videokonferenzanlage im Saal”

Die Präsentation dauert ca. 45 Minuten, dann ist eine Pause mit Getränken und Snacks von ca. 15 Minuten geplant und anschließend weitere 30 Minuten für Fragen, Ideen, Austausch untereinander.

Die Vortragsreihe findet an einem Mittwoch im Monat, von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr statt und wird von Schriftdolmetschung begleitet. Es werden Vorträge oder auch Workshops zu unterschiedlichen Themenbereichen aus Politik, Beruf, Gesellschaft erarbeitet und vorgestellt. Die Idee ist, dass Mitglieder, die es möchten und es sich zutrauen, ein Thema bearbeiten und dann vorstellen, damit hörgeschädigte Menschen auf Augenhöhe miteinander diskutieren und austauschen können.  Wer Interesse hat und ein Thema vortragen möchte, gerne eine Mail an joerg-winkler@bds-hh.de .

 

Datum: 9. November 2022
Uhrzeit: 18:00 bis 19:30 Uhr
Ort: Saal im BdS, Wagnerstr. 42
Referent: Jörg Winkler

Nov 26

Basar

Der Basar mit seiner langen Vorbereitungszeit spielt immer eine wichtige Rolle in unserem Vereinsleben und wir sind froh, dass er in diesem Jahr nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wieder stattfinden kann. Am Tag selbst treffen sich die Vereinsmitglieder in gemütlicher Atmosphäre mit Freunden, Angehörigen und Bekannten.

Aber besonders möchten wir uns auch an die nicht vernetzten Schwerhörigen und Ertaubten wenden und ihnen die Gelegenheit geben, den Verein und das Hörberatungszentrum sowie andere Personen mit einer Hörbeeinträchtigung kennen zu lernen.

Kaffeetrinken und Fragestunde zu digitalen Themen

Kaffeetrinken,  klönen, Karten spielen…  Und außerdem:

Bringt eure Handys mit, um damit zu spielen, kreativ zu sein, die Handhabung zu lernen, Spaß zu haben.

Einschalten, fertig, los!

Möchtet ihr mehr über Fotos, Nachrichten oder WhatsApp-Gruppen per Smartphone erfahren? Oder habt Ihr Fragen zum Thema Sicherheit im Internet oder Videokonferenzen?

Dabei helfen euch unserer Mitglieder und EDV Fachmänner Arndt Reimers, Jürgen Schäding und Rainer Petersen.

Sie beantworten eure Fragen und geben euch Sicherheit in der Bedienung.

Mehr noch: Wir haben ein Apple I-Pad, einen Laptop mit Windows Betriebssystem und ein Android Tablet angeschafft. Damit könnt ihr euch vor Ort vertraut machen. Ihr könnt auch gerne euer eigenes Gerät mitbringen.

Kommt vorbei und nutzt diese Gelegenheit, zukünftig mit mehr Sicherheit online zu kommunizieren. Es sind auch Einzelberatungen bei individuellen Fragen möglich. Ohne Berührungsängste, mit Offenheit und guter Laune.

Ab 14 Uhr  könnt Ihr Euch zum Klönen bei Kaffee und Kuchen treffen und ab 15 Uhr findet die digitale Fragestunde statt.

Termin: Mittwoch am 7.12. von 15-16:30 Uhr

Bitte vorher in der Geschäftsstelle anmelden unter:

info@bds-hh.de  oder Tel. 040 291605

Fides Breuer, Rainer Petersen,  Arndt Reimers, Sabine Rosenboom, Jürgen Schäding

Kaffeetrinken und Fragestunde zu digitalen Themen

Kaffeetrinken, klönen, Karten spielen…  Und außerdem:

Bringt eure Handys mit, um damit zu spielen, kreativ zu sein, die Handhabung zu lernen, Spaß zu haben.

Einschalten, fertig, los!

Möchtet ihr mehr über Fotos, Nachrichten oder WhatsApp-Gruppen per Smartphone erfahren? Oder habt Ihr Fragen zum Thema Sicherheit im Internet oder Videokonferenzen?

Dabei helfen euch unserer Mitglieder und EDV Fachmänner Arndt Reimers, Jürgen Schäding und Rainer Petersen.

Sie beantworten eure Fragen und geben euch Sicherheit in der Bedienung.

Mehr noch: Wir haben ein Apple I-Pad, einen Laptop mit Windows Betriebssystem und ein Android Tablet angeschafft. Damit könnt ihr euch vor Ort vertraut machen. Ihr könnt auch gerne euer eigenes Gerät mitbringen.

Kommt vorbei und nutzt diese Gelegenheit, zukünftig mit mehr Sicherheit online zu kommunizieren. Es sind auch Einzelberatungen bei individuellen Fragen möglich. Ohne Berührungsängste, mit Offenheit und guter Laune.

Ab 14 Uhr  könnt Ihr Euch zum Klönen bei Kaffee und Kuchen treffen und ab 15 Uhr findet die digitale Fragestunde statt.

Termine: Mittwochs am  9.11. und 7.12. von 15-16:30 Uhr

Bitte vorher in der Geschäftsstelle anmelden unter:

info@bds-hh.de  oder Tel. 040 291605

Fides Breuer, Rainer Petersen,  Arndt Reimers, Sabine Rosenboom, Jürgen Schäding

Das CI-Hörtraining

Das Hörtraining nach Cochlear Implantation ist für Anfänger sowie für langjährige CI-Träger geeignet. Das Training umfasst Übungen zur Unterscheidung von Sprachlauten, dem Wort- und Textverstehen, zum Verstehen im Störschall und beim Richtungshören.

Neben dem intensiven gemeinschaftlichen Hörtraining gibt es auch die Möglichkeit, sich über Erfahrungen, Anregungen, Tipps zum Thema CI auszutauschen. Individuelle Wünsche und Übungsbedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Hörtrainings werden zu Beginn abgesprochen und nach Möglichkeit in das Training integriert.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

10 Termine, jeweils 1,5 Std. Immer jeden 2. und 4. Montag im Monat.

Link zur Anmeldung

Vortragsreihe und Diskussionsforum

“Antragstellung von Schriftdolmetschern im Berufsleben und privat”

Der Vortrag dauert ca. 45 Minuten, dann ist eine Pause mit Getränken und Snacks von ca. 15 Minuten geplant und anschließend weitere 30 Minuten für Fragen, Ideen, Austausch untereinander.

Die Vortragsreihe findet an einem Mittwoch im Monat, von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr statt und wird von Schriftdolmetschung begleitet. Es werden Vorträge oder auch Workshops zu unterschiedlichen Themenbereichen aus Politik, Beruf, Gesellschaft erarbeitet und vorgestellt. Die Idee ist, dass Mitglieder, die es möchten und es sich zutrauen, ein Thema bearbeiten und dann vorstellen, damit hörgeschädigte Menschen auf Augenhöhe miteinander diskutieren und austauschen können.  Wer Interesse hat und ein Thema vortragen möchte, gerne eine Mail an joerg-winkler@bds-hh.de .

 

Datum: 14. Dezember 2022
Uhrzeit: 18:00 bis 19:30 Uhr
Ort: Saal im BdS, Wagnerstr. 42
Referent: Jörg Winkler

 

Rechtsberatung für Hörgeschädigte

Die Rechtsberatung wird von dem erfahrenen Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, Familienrecht und Sozialrecht Jan Stöffler übernommen.

Die Beratungsstunden finden immer im HörBIZ, Wagnerstr. 42, 22081 Hamburg statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Nach Vereinbarung sind auch andere Termine im HörBIZ und in der Kanzlei von Herrn Stöffler möglich.

Kosten

  • Mitglieder im BdS e.V.: kostenlos
  • Nichtmitglieder: 30,00 €

Anmeldung:

Telefon: 040-29 16 05  /  E-Mail: info@bds-hh.de

Rechtsberatung für Hörgeschädigte

Die Rechtsberatung wird von dem erfahrenen Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, Familienrecht und Sozialrecht Jan Stöffler übernommen.

Die Beratungsstunden finden immer im HörBIZ, Wagnerstr. 42, 22081 Hamburg statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Nach Vereinbarung sind auch andere Termine im HörBIZ und in der Kanzlei von Herrn Stöffler möglich.

Kosten

  • Mitglieder im BdS e.V.: kostenlos
  • Nichtmitglieder: 30,00 €

Anmeldung:

Telefon: 040-29 16 05  /  E-Mail: info@bds-hh.de

THEATER FÜR ALLE – Barrierefrei für alle

Die Theaternacht Hamburg und die teilnehmenden Hamburger Bühnen haben das barrierefreie Programm auch 2022 weiter ausgebaut und die Zugänglichkeit optimiert. Dadurch gibt es dieses Jahr erstmals auch Angebote in den Dimensionen Hören, Sehen und Gebärden. So können Sie auf eigene Faust oder in geführten Touren (Voranmeldung notwendig) Stücke mit Hörunterstützung, Audiodeskription oder Gebärdensprachdolmetschung erleben.

Zur Webseite mit allen Informationen: https://theaternacht-hamburg.org/de_DE/barrierefrei