Liebe Mitglieder,
ich begrüße Sie sehr herzlich an den Monitoren und wünschen Ihnen zunächst allen ein gutes, erfolgreiches und von guter Gesundheit geprägtes neue Jahr.
Eigentlich hätte ich Sie alle persönlich zu einem Neujahrsempfang des BdS in der Wagnerstrasse begrüßt.

Weiterlesen: Neujahrsansprache 2021 (PDF)

 

Apr 27

Kreativgruppe

Die Kreativgruppe ist ein Zusammenschluss von Frauen, die sich in gemütlicher Runde zum Basteln und Malen treffen. Die selbsterstellten Sachen werden dann zum Beispiel auf einem Basar zum Kauf angeboten. Der Erlös kommt bestimmten Aufgaben des BdS zugute.

Die Gruppe beteiligt sich an Vorbereitungen zu zahlreichen Veranstaltungen und bringt kreative, dekorative Ideen ein. Auch bei der Gestaltung der Räumlichkeiten des Vereins in der Wagnerstraße tritt die Gruppe in Aktion. Bei Veranstaltungen sorgt sie oft für das leibliche Wohl. Einmal im Jahr macht die Gruppe einen gemeinsamen Ausflug.

Wir treffen uns jeden Montag im Monat (außer dem 2. Montag) um 14.30 Uhr

Kontakt:

Irmgard Hallbauer

 

Apr 20

Kreativgruppe

Die Kreativgruppe ist ein Zusammenschluss von Frauen, die sich in gemütlicher Runde zum Basteln und Malen treffen. Die selbsterstellten Sachen werden dann zum Beispiel auf einem Basar zum Kauf angeboten. Der Erlös kommt bestimmten Aufgaben des BdS zugute.

Die Gruppe beteiligt sich an Vorbereitungen zu zahlreichen Veranstaltungen und bringt kreative, dekorative Ideen ein. Auch bei der Gestaltung der Räumlichkeiten des Vereins in der Wagnerstraße tritt die Gruppe in Aktion. Bei Veranstaltungen sorgt sie oft für das leibliche Wohl. Einmal im Jahr macht die Gruppe einen gemeinsamen Ausflug.

Wir treffen uns jeden Montag im Monat (außer dem 2. Montag) um 14.30 Uhr

Kontakt:

Irmgard Hallbauer

 

Apr 25

Frauentreff

1997: Handy, Hybridauto, Harry Potter, Hamburg wird rot-grün und Sylvia Petersen gründet den Frauentreff im Bund der Schwerhörigen

 

Gute Gründe, warum man bei uns mitmachen sollte:

  • Weil Frau sich als Frau was Gutes tun sollte.
  • Weil es die Möglichkeit gibt, kreativ das Programm mitzugestalten.
  • Weil Spaß, Unterhaltung und Kultur auf dich warten.
  • Weil es keine verbindliche Verpflichtung gibt.
  • Weil gute Gespräche zufrieden machen.
  • Weil wir umweltbewusst mit dem Nahverkehr reisen.
  • Weil Gemeinsamkeit stark macht.
  • Weil wir die Schönheiten der Natur entdecken.
  • Weil die Möglichkeit zu unkomplizierten Begegnungen besteht.
  • Weil wir Kunst besichtigen und lustige Fahrten unternehmen.

 

Überzeugt? Dann mach mit!

Wir treffen uns immer am 3. Samstag im Monat.

Genaueres wird kurz vorher abgesprochen und kann erfragt werden bei:

Kontakt:

Sylvia Petersen

 

Apr 24

Spieleabend

“Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennen lernen als im Gespräch in einem Jahr” (Platon).

Beim Spieleabend kannst Du Deinen Adrenalinspiegel beim Pokertisch in die Höhe steigen lassen oder Deine “Bluff-Taktik” verfeinern. Oder Du wirst Deinen Spaß bei den vielen Gesellschaftsspielen wie TAC haben.

Möchtest Du auch Deine Lachmuskeln beim Spielen trainieren oder Deinen Spieltrieb ausleben?

Für die Pause bereiten wir immer etwas zu essen vor. Deswegen sollten die “Hungrigen” sich auch immer anmelden. Ob jung oder alt, jeder ist herzlich willkommen. Es wäre schön, wenn Ihr auch Spiele mitbringen würdet. Wir freuen uns immer auf neue Gesichter!

Ich freue mich auf Euch!

Klaus Mourgues

Mar 27

Spieleabend

“Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennen lernen als im Gespräch in einem Jahr” (Platon).

Beim Spieleabend kannst Du Deinen Adrenalinspiegel beim Pokertisch in die Höhe steigen lassen oder Deine “Bluff-Taktik” verfeinern. Oder Du wirst Deinen Spaß bei den vielen Gesellschaftsspielen wie TAC haben.

Möchtest Du auch Deine Lachmuskeln beim Spielen trainieren oder Deinen Spieltrieb ausleben?

Für die Pause bereiten wir immer etwas zu essen vor. Deswegen sollten die “Hungrigen” sich auch immer anmelden. Ob jung oder alt, jeder ist herzlich willkommen. Es wäre schön, wenn Ihr auch Spiele mitbringen würdet. Wir freuen uns immer auf neue Gesichter!

Ich freue mich auf Euch!

Klaus Mourgues

Mar 09

Malgruppe

Die Mitglieder des Malkreises haben alle Grade der Schwerhörigkeit bis hin zur Taubheit. Wir haben Hörgeräte- und CI-Trägerinnen, und z.T. benutzen wir auch lautsprachbegleitende Gebärden.

Unterstützt von einer ausgebildeten Künstlerin (die wir selbst finanzieren) malen wir überwiegend in der Aquarelltechnik frei nach dem Motto:

 

Malen kann jeder!

 

Daneben üben wir auch das Skizzieren und Zeichnen, die eine oder andere versucht sich auch in Pastell und Acryl. Oder wir probieren Mischtechniken mit Wachskreiden oder Tusche und und und …..

Malen bedeutet eine Schule des Sehens und trainiert unsere Augen und Aufmerksamkeit bei gleichzeitiger Entspannung unseres Hörens. Hierbei geht es uns um das gemeinsame Tun, und die Kommunikation spielt nicht die Hauptrolle; ausgenommen davon sind unsere kleine Kaffeepause und die Besprechung der Bilder.

Bisher konnten wir auch einmal im Jahr im Frühling eine zweitägige Malreise ins Alte Land organisieren.

Mit Unterstützung durch die Fotogruppe stellen wir im Vereinshaus und andernorts unsere Bilder aus.

 

Wir treffen uns jeden 2. Montag im Monat um 14.00 Uhr.

Kontakt:

Christel Zingelmann

 

 

Apr 04

TAC-DAY

Mar 07

TAC-DAY